Mitreden

Wir laden alle feministischen Menschen ein, hier mit uns zu diskutieren. Wir richten uns ganz explizit an alle feministisch Interessierten, absolut unabhängig von parteipolitischer Zugehörigkeit. Verschiedenen Gedanken und Meinungen lassen so einen Ort für die Reflexion unterschiedlichster Positionen entstehen.

Denn: Wir müssen mal reden. Über Feminismus. Unsere Rechte. In jedem Lebensbereich. Und du bist keine Zuschauer_in. Du spielst die Hauptrolle. Denn es geht hier um dein Leben und um deine Gesellschaft.

Du willst mitreden? Dann nimm Kontakt mit uns auf!

Für Kommentare und eigene Beiträge gilt unsere Nettiquette.

Netiquette

In diesem Blog schreiben grüne und grünennahe Autor_innen ehrenamtlich. Verantwortlich für Beiträge sind die jeweiligen Verfasser_innen. Die Beiträge müssen nicht die Beschlusslage von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN widerspiegeln.

Wir freuen uns über Kommentare und Diskussionen auf diesem Blog. Ein fairer Dialog und freundlicher Umgangston soll dabei bestimmen. Wenn viele Menschen miteinander ins Gespräch kommen, kann es zu Missverständnissen und Meinungsverschiedenheiten in Bezug auf den Umgangston, Inhalte und Angaben von Klarnamen kommen. Missverständnisse wirken sich im Zweifel zu Lasten einzelner Teilnehmer_innen oder der allgemeinen Nutzung des Blogs aus. Diesen Missverständnissen wollen wir entgegenwirken, um uns auf politische Diskussionen, interessante Informationen und feministische Inhalte konzentrieren zu können.

Dies macht verbindliche Kommunikationsregeln für alle Nutzer_innen notwendig. Eine aktive Moderation behält sich deswegen die Freigabe bzw. das Sperren einzelner Kommentare vor.

  • Beleidigungen, Beschimpfungen, Diffamierungen, Verleumdungen, Verunglimpfungen und persönliche Angriffe sind auf diesem Blog nicht erwünscht. Dazu gehören insbesondere: rassistische, antisemitische, sexistische, bi-, homo- oder transphobe und sämtliche in anderer Weise diskriminierende und / oder menschenfeindliche Kommentare
  • Kommentare müssen sich auf das Thema des Beitrags beziehen

Bitte achtet darauf, dass Texte in denen explizit über sexualisierte Gewalt oder Diskriminierungserfahrungen berichtet wird, möglicherweise für Menschen mit ähnlichen Erfahrungen verletzend sein können. Werden solche Inhalte geteilt, ist es hilfreich, am Anfang einen kurzen Hinweis zum Thema bzw. eine Triggerwarnung zu geben (“Hinweis: In diesem Text wird von einer Vergewaltigung berichtet.”). Das trägt dazu bei, dass sich Menschen auf diesem Blog selbstbestimmt bewegen können.

Wir bitten um Geduld bei der Freischaltung der Kommentare, da wir nicht rund um die Uhr das Blog moderieren. Zudem besteht kein Anspruch auf Beitrags- und Kommentarfreischaltung. Diese ist davon abhängig, wie und wer diskutiert, welche Perspektiven eingebracht werden und welche Erfahrungswerte es gibt. Demnach behalten wir uns auch vor, Kommentare zurück zu stellen, die dieser Netiquette entsprechen.

 

Copyright © 2014 Grün-ist-Lila. Impressum & Datenschutz