Archiv - 13. September 2016

Seitdem geht es mir gut

Bericht über einen Schwangerschaftsabbruch

Abtreibungsgegner behaupten oft, Menschen gehe es immer schlecht nach einer Abtreibung. Das muss nicht so sein, zeigt auch ein Bericht unserer Gastautorin Theresa Lehmann.

 

Der Test zeigte zwei Striche an und ich beobachtete diese erstmal ungläubig. Es blieb still. Ich ging erstmal duschen. Zwei Striche. Schwanger. Ich wusste, was zutun war. Abtreibung. Eine Befremdung gegenüber meinem Körper beschlich mich. Der gehört nur mir. Was jetzt passieren würde, wusste ich schon lange bevor ich mit dieser Situation konfrontiert wurde. Ich wollte keine Kinder. Nicht jetzt, während dem Studium, vielleicht nie.

mehr lesen

Sexuelle Selbstbestimmung ist ein Menschenrecht. Keep your Morality out of my Vagina.

Ja, zugegebenermaßen sind gerade keine rosigen Zeiten – AfD, „Besorgte Eltern“, „Demo für Alle“ und nicht zuletzt die so genannten „Lebensschützer*innen“ – machen uns das Leben nicht gerade schöner. Gemeinsam ziehen sie an einem Strang, den ich hier mal Rollback nenne. Allen, die nicht mit ihnen die Uhr zurückdrehen wollen, attestieren sie die Diagnose „Genderwahn“. Nächsten Samstag am 17. September ist es wieder soweit. Christliche Fundis und alle, die sich ihren absurden Forderungen anschließen, versammeln sich zu ihrem Schweigemarsch in Berlin. Hier demonstrieren sie gegen das Recht auf einen legalen Schwangerschaftsabbruch. Wir halten dagegen, denn sexuelle Selbstbestimmung ist ein Menschenrecht.

mehr lesen

Copyright © 2014 Grün-ist-Lila. Impressum & Datenschutz