Archiv - 27. Juni 2016

Stop Blaming Victims – Solidarität mit Gina-Lisa Lohfink

Gerade wird der Prozess um Gina-Lisa Lohfink fortgesetzt. Feminist*innen waren heute Morgen vor Verhandlungsbeginn beim Amtsgericht Tiergarten, um ihre Solidarität mit Gina-Lisa und allen Frauen, die Opfer sexualisierter Gewalt wurden, auszudrücken.

Gina-Lisa Lohfink hat eine Vergewaltigung durch zwei Männer angezeigt.  Bei dem Vorfall habe sie unter Betäubungsmitteleinfluss gestanden und sich nicht wehren können. Von der Tat existiert ein Video. Dennoch glaubt das Gericht der Zeugin nicht, stattdessen wird anschließend Klage gegen Gina-Lisa erhoben. Der Vorwurf: falsche Verdächtigung, die Beschuldigte soll 24.000 Euro an ihre mutmaßlichen Vergewaltiger zahlen. Es ist unglaublich, wie hier Täter und Opfer verkehrt werden.

mehr lesen

Copyright © 2014 Grün-ist-Lila. Impressum & Datenschutz